Besuchsgruppe AHR 2014-12-09website

Jutta Velte und Sven Wolf: „Eine spannende Diskussion um Freiheitsrechte und Vorurteile“

„Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Pressefreiheit, Vorurteile und reißerische Berichterstattung in den Medien. Das waren ganz wichtige Themen, die wir am Montag mit den zwei zehnten Klassen der Alexander-von-Humboldt Realschule im Landtag diskutieren konnten“, berichteten Jutta Velte und Sven Wolf aus Düsseldorf.

Weiterlesen »

Der Behindertenparkplatz und auch ein Kurzzeitparkplatz am Finanzamt kommen

Jetzt haben wir Klarheit, wann die ersehnten Parkplätze vor dem Finanzamt in der Wupperstraße kommen“, berichtet der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf heute in Düsseldorf, nachdem er sich im Finanzministerium NRW erkundigt hatte.

Weiterlesen »
Sven Wolf zuhörend

Widerspruchsverfahren baut Hürden für Bürger ab

Die NRW-Landesregierung setzt auf mehr Selbstkontrolle der Verwaltung beim Thema Kommunalabgaben. Der nordrhein-westfälische Landtag beriet deshalb gestern über die Wiedereinführung des Widerspruchsverfahrens für einzelne Verwaltungsbereiche. Dazu gehören unter anderem das Kinder- und Jugendhilferecht sowie das Wohngeldrecht.

Weiterlesen »
AIDS-Schleife

Ministerin Steffens: Menschen mit HIV/AIDS brauchen unsere Unterstützung – 660 Neuinfektionen im vergangenen Jahr

„Am 1. Dezember wird weltweit der Menschen mit HIV und AIDS gedacht. Trotz der leicht sinkenden Zahlen bei den Neuinfektionen auch in NRW ist dieses Thema immer noch wichtig und darf nicht aus den Augen verloren werden. Nachdem sich die Erkrankung durch den medizinischen Fortschritt zu einer chronischen Erkrankung gewandelt hat, stellen sich besonders im Alltag und im Beruf ganz neue Herausforderungen. Ministerin Steffens weist zu Recht darauf hin, dass wir hier an dem Thema Diskriminierung im Berufsleben arbeiten müssen“, so der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf.

Weiterlesen »
Michael Hübner Artikelbild

Der Stärkungspakt wirkt

Durch den Stärkungspakt konnte die Kassenkreditaufnahme durch die Städte und Gemeinden deutlich reduziert werden.

Weiterlesen »

Höhere Förderung für die Offene Ganztagsschule im Primarbereich

„Auch bei der Offenen Ganztagsschule unterstützt das Land die Städte und Gemeinden stärker als bisher“, berichtet der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf. „ Die Landesförderung wird erhöht. Die Kommunalen Spitzenverbände haben das ausdrücklich begrüßt.“

Weiterlesen »

Schulsozialarbeit kann weitergehen – das Land entlastet die Kommunen

„Die Schulsozialarbeit muss weitergehen! Darauf hat sich die rot-grüne Landesregierung heute verständigt“, berichtet der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf. „Dafür übernimmt das Land einen Teil der benötigten Mittel. Das Land springt ein, weil der Bund die zeitlich begrenzte Unterstützung dieser immens wichtigen Arbeit trotz vielfacher Forderung nicht verlängert hat.“

Weiterlesen »
Besuch im Landtag 08-11-2014

Erinnerungen an Erlebnisse am Tag des Mauerfalls wurden wach

“Ich war 13 Jahre alt und ärgerte mich darüber, dass meine Lieblingssendung nicht ausgestrahlt wurde, weil das Programm für Berichte über den Mauerfall unterbrochen wurde. Als mir klar wurde, was geschehen war, war meine Freude sehr groß, die ich vor allem für meine Verwandten in der ehemaligen DDR empfand”, erzählte Sven Wolf einer Gruppe von 15 Russlanddeutschen aus Remscheid und Wuppertal.

Weiterlesen »

Land schnürt ein Paket von 91 Millionen Euro für die Flüchtlingspolitik

Die Koalition aus SPD und DIE GRÜNEN in Nordrhein-Westfalen reagiert auf die stark gestiegene Zuwanderung, insbesondere auf die steigende Zahl von Flüchtlingen aus von Kriegen betroffenen Ländern. Im nächsten Haushalt sollen insgesamt 91 Millionen Euro zusätzlich für diesen Bereich eingestellt werden – durch ein umfassendes Maßnahmenpaket. Dazu erklären Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im NRW-Landtag, und Reiner Priggen, Vorsitzender der Fraktion DIE GRÜNEN:

Weiterlesen »

Land NRW lobt Engagementpreis aus

Erstmals lobt das Land NRW den „Engagementpreis NRW“ aus. Gewürdigt werden vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements, die durch diese Anerkennung eine größere Bekanntheit erhalten. Kooperationspartner des Landes ist dabei die NRW-Stiftung.

Weiterlesen »

Kontakt »

Termine