Fast 50.000 Euro Landesförderung für die RFID-Technik für die Bibliothek in Remscheid

„Es ist sehr gut, dass das Land NRW die Einführung einer modernen „Radio-Frequency-Identification (RFID)- Technik in unserer städtischen Bibliothek unterstützt. Zeitersparnis, komfortablere Nutzung, mehr Flexibilität und verlängerte Öffnungszeiten sollen somit auch in Zeiten strikter Haushaltsvorgaben möglich werden“, freut sich der Remscheider Landtags­abgeordnete Sven Wolf.

Mit der bislang von Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen zugesagten Förderung für 2012 von beinahe € 50.000,00 kann die Stadt einen Großteil der anfallenden Anschaffungskosten finanzieren.

„Bibliotheken sind wichtig für die Weiterbildung. Im Koalitionsvertrag haben wir noch einmal bekräftigt, dass wir einen Ausbau der Bibliotheken zu multimedialen Kommunikationszentren unterstützen wollen. Remscheid braucht eine Bibliothek, die technisch auf dem neusten Stand und für die Zukunft gerüstet ist“, so Wolf.

Bildquelle: Hps-poll aus der deutschsprachigen Wikipedia