Generalrevision KiBiz

Hier finden Sie Artikel zum Thema Generalrevision des Kinderbildungsgesetzes (KIBIZ).

kita_artikelbild_neu

Sven Wolf: „Frühe Bildung wird gerechter: 480 000 Euro für Remscheid“

Bildungsgerechtigkeit und Qualität sind die zentralen Punkte bei der anstehenden Änderung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz). Schon im Kindergartenjahr 2014/2015 sollen die Verbesserungen in Kraft treten. Strategie ist, den Bildungsbegriff und die Ansprüche an frühkindliche Bildung gesetzlich zu verankern.

„Dafür stellt das Land zusätzlich insgesamt 100 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung“, erklärt der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf. „Davon profitieren auch die Kitas in der Stadt Remscheid.

Sprachförderung wird neu ausgerichtet

“Zukünftig soll die Sprachförderung der Kleinsten früher beginnen”, so Sven Wolf. “Auch bei dem Sprachfeststellungsverfahren gibt es deutliche Verbesserungen gegenüber dem alten umstrittenen Delfin4-Testverfahren.”

Sven Wolf MdL

KiTa Hasenberg kann nun Familienzentrum werden

Der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf freut sich, dass mit den Mitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend Kultur und Sport des Landes NRW ein weiteres Familienzentrum in Remscheid entstehen wird. Mit der anstehenden Entscheidung des städtischen Jugendhilfeausschusses kann nun die KiTa Hasenberg zum Familienzentrum weiterentwickelt werden.

kitas_statt_betreuungsgeld_artikelbild

Für Kitas statt Betreuungsgeld!

Zurück bis tief ins letzte Jahrhundert: Die Christsozialen wollen mit der Einführung des Betreuungsgeld ein altes Mann-Frau-Rollenmuster wiederbeleben und einzementieren. Die CDU geht diesen Weg mit, er kostet den Bund 2 Milliarden Euro.

kita_artikelbild_neu

Jetzt kann es losgehen – U3 Gelder angekommen!

„Seit gestern stehen die bereits Ende März angekündigten Landesmittel zur Verfügung“ freut sich Sven Wolf „in der letzten Sitzung des Rates hatte es hier nochmal eine Nachfrage gegeben, die sich jetzt einfach beantworten lässt: Die Gelder sind da!“

Bildung-Gebühren-CDU

Will die CDU Studiengebühren/Elternbeiträge wieder einführen?

Die CDU will sich nicht festlegen, ob sie die Studiengebühren und die Elternbeiträge für das letzte Kindergartenjahr wieder einführen will. In der Haushaltsdebatte 2012 klang das noch anders.

Sven Wolf MdL

Rund 927.000 Euro kommen für KITA-Ausbau nach Remscheid

„Mit dem Haushaltsentwurf 2012 erhöht das Land die Planungs- und Finanzierungs­sicherheit für den Ausbau von Kitaplätzen für die Unterdreijährigen bei uns in Remscheid. In den Jahren 2012 und 2013 können wir insgesamt mit 926.842 Euro aus Landes- und Bundesmitteln rechnen“, erklärte Sven Wolf.

Sven Wolf und Wolfgang Jörg mit Herrn Nowack von der Stadt bei der AG Kita in Remscheid

KIBIZ-Revision auf dem Prüfstand

Im Mai vergangenen Jahres hatte die SPD-Landtagsfraktion die Leiterinnen und Leiter der Kindertageseinrichtungen in Remscheid zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Revision des Kinderbildungsgesetzes“ eingeladen. Die Erwartungen war damals hoch und die Atmosphäre nicht nur aufgrund der damals herrschenden Hitze gespannt.

kita_artikelbild_neu

Ministerin Schäfer beantwortet Fragen von Eltern und Erziehern zu KiBiz-Änderungen

Familienministerin Ute Schäfer hat heute Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher aufgerufen, sich mit ihren Fragen zu den Änderungen des so genannten Kinderbildungsgesetzes direkt an die Landesregierung zu wenden. Im Rahmen des Bilanz-Dialogforums der Landesregierung können Bürgerinnen und Bürger unter www.unser.nrw.de/dazu ihre Fragen an die Familienministerin stellen.

kita_artikelbild_neu

Letztes Kita-Jahr wird beitragsfrei

Zur heutigen Verabschiedung des ersten Änderungsgesetzes zum Kinderbildungsgesetz (KiBiz) erklären Heike Gebhard, stellvertretende Vorsitzende und Wolfgang Jörg, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen: